fbpx

Regressionstherapie

Regressionstherapie

Das Leben selbstbestimmt lenken

Traumatische Ereignisse können in der Kindheit, der Geburt, der Schwangerschaft, während der Zeugung und in früheren 
Inkarnationen erlebt worden sein. Es ist möglich, dass diese Erlebnisse, die im Unterbewusstsein gespeichert sind, unserem Alltag blockieren und unsere Potenziale ungenutzt lassen.

Mit einer speziellen Fragetechnik erfahren Sie im Wachzustand den Ursprung der traumatischen Ereignisse, um sie dann zu ordnen und an ihren Platz zu bringen. Sie können den Zusammenhang mit Ihrer jetzigen Lebenssituation wahrnehmen und reflektieren. Nun ist es Ihnen möglich, die gewonnene Erfahrung als Kraft bewusst in den Alltag zu integrieren.

Auf diesem Wege erfahren Sie Sicherheit und gewinnen Zuversicht, Ihr Leben selbstbestimmt lenken zu können.

Hier kann eine Regressionstherapie hilfreich eingesetzt werden

  • Traumatische Erlebnisse
  • Ständig wiederkehrende Verhaltensmuster
  • Resignation / Angst- und Panikzustände
  • Hoffnungslosigkeit / Hilflosigkeit
  • Problematische Beziehungen zu bestimmten Menschen
  • Blockierte Gefühle
  • Wiederholungszwang
  • Erfolglosigkeit
  • Unerklärliche Abwehr gegen erwünschte Handlungen
  • Psychosomatische Beschwerden